4 Hauptgesundheitsrisiken ohne Socken

- Apr 16, 2018-

1. Erhöhen Sie das Risiko von Traumata und Infektionen

Der Fuß trägt einen Schuh, um den Fuß des Fußes einer großen Anzahl von Haut auszusetzen. Es wird oft von Moskitos gequetscht oder gebissen, und die Füße werden aus den Füßen getragen. Die Bakterien in der Luft sind an der Haut befestigt, und wenn die Haut eine Wunde hat, kann es eine Infektion verursachen.


2, die Haut wird direkt von der Sonne "gebacken".

Ultraviolette Strahlen in der Sonne können die Haut anregen, eine große Anzahl von freien Radikalen zu produzieren, Hautzellen zerstören, Melaninbildung beschleunigen, Hautpigmente sinken lassen, rauh werden, Elastizität verlieren und Hautwiderstand verringern. Daten zeigen, dass die Haut der nackten Füße in Sandalen direkt dem Sonnenlicht ausgesetzt ist, was das Risiko von Hautkrebs erhöht.


3, verursacht Hautkeratose und Dermatitis

Fuß und Schuh oft direkten Kontakt leicht machen die Ferse, Zehe und andere oft den Bereich der Kutikula kontaktieren, je dicker desto dicker, die Zunahme des Auftretens von Schwielen "Kokon" und "Huhn Auge". Darüber hinaus gehen manche Leute lange in Schuhen. Die reibenden Teile von Fuß und Zeh neigen zu Hautrötungen, Papeln und Blasen. Dies ist auf Hautallergien auf Leder und Gummi und andere Schuhe zurückzuführen. Es ist eine Kontaktdermatitis.


4. Es ist leicht, Pilzinfektion zu haben

Die Füße der Menschen sind leicht an heißen Tagen zu schwitzen, tragen keine Socken direkt zu tragen Schuhe, vor allem tragen Kunststoffsandalen, Reise Schuhe und andere atmungsaktive Schuhe, wird die Fußhaut direkt in Schweiß einweichen, und Pilze in der feuchten und heißen Umgebung ist sehr einfach zu wachsen, tritt Fußpilz-Infektion.