Lass die Socken deinen Geschmack nicht senken

- Aug 09, 2018-

Das wichtigste Prinzip für Männer, Socken zu tragen, ist, sich auf das Gesamtmatch zu konzentrieren. In den meisten Fällen bedeckt die lange Hose das Obermaterial und die Socken können nur versehentlich gesehen werden. Zu dieser Zeit werden seine Farbe, Textur und Sauberkeit eine Grundlage für Ihren Geschmack bieten.


Die Farbe der Männersocken sollte eine neutrale Grundfarbe und tiefer als die Farbe der Hose sein. Die Farbe der Männersocken entspricht dem Anzug ist die modischste und einfachste Art zu tragen. Wenn der Anzug grau ist, können Sie graue Socken wählen; der marineblaue Anzug sollte mit marineblauen Socken ausgestattet sein; der beige Anzug ist dunkler. Oder braune Socken.


Ein häufiger Fehler im täglichen Leben ist, dass, wenn ein Mann sitzt, ein Paar weiße Baumwollsocken zwischen den Hosen und den Schuhen freigelegt werden. Diese Disharmonie wird durch die Verwirrung zwischen der formellen Kleidung und den legeren Socken verursacht. Weiße und leichte Baumwollsocken werden für Casual-Styles und Loafer verwendet. Tragen Sie bei formeller Kleidung zu lange Socken rustikal, tragen Sie Socken mit einer Länge unterhalb der Wade und versuchen Sie, eine helle Farbe zu wählen, die nicht ins Auge fällt. Wenn Sie reinen weißen Sport treiben, müssen die Socken weiße und sportliche Socken sein.


Eine besondere Erinnerung daran, dass die Länge der Socke es nicht erlaubt, die Haut Ihrer Beine freizulegen, wenn Sie sich hinsetzen oder wenn ein Bein auf die andere gelegt wird.