Wie man Baumwollsocken identifiziert

- Aug 22, 2018-

Socken gehören zu kleinen Waren, viele Brüder können nicht auf die Materialien von Socken achten, wenn sie kaufen, es gibt viele Füße und schwitzt beim Gehen mehr, Fußgeruch ist dick, Füße sind stickig, Füße rutschen in Socken usw., dies ist mehr als die Hälfte Der Grund dafür ist die Qualität Ihrer Socken heute.

Baumwollsocken haben in der Regel einen Baumwollanteil von 70% -85% und andere Komponenten sind etwa 15% -30% von elastischen Fasern (Spandex, Nylon, Gummibänder usw.). Die mit 100% Baumwolle gewebten Socken haben keine Elastizität, sind leicht verformbar, locker und schwer mit den Füßen zu verbinden. Es ist unmöglich, über Komfort zu sprechen. Keine Socke Fabrik wird 100% Baumwollsocken weben, sagte der Markt, dass 100% der Baumwollsocken auch nicht existent sind.

Lasst uns zuerst die Stärken reiner Baumwollsocken verstehen:

Reine Baumwollsocken haben weiche, bequeme, nicht brennende Füße, keinen Geruch, Schweiß und Atmungsaktivität.

Die schweißabsorbierenden Eigenschaften der Baumwollsocken sorgen dafür, dass Sie sich im Sommer trocken und wohl fühlen. Besonders dick. Ändern Sie einfach ein Paar jeden Tag und Sie werden keinen Geschmack haben oder sich nass fühlen. Es ist hilfreich für leicht zu schwitzen und zu kontrastieren.

Wenn die Socken aus Chemiefaser wie Polyester Baumwolle oder Baumwolle klar wie reine Baumwollsocken aussehen, sind sie rutschig, haben Fußgeruch und verstopfte Füße an den Füßen.

Wie unterscheiden sich Baumwollsocken und andere chemisch hergestellte Socken?

(1) Berühren Sie. Der Baumwollstoff fühlt sich voll und fest an, sieht wie die gleiche Dicke des Stoffes aus und die Baumwolle fühlt sich sehr stark an.

(2) Schau. Ob der Baumwollstoff "Aurora" hat, benutzen Sie zwei Hände, um den Stoff zu glätten und eine gewisse Zugkraft hinzuzufügen. Der Stoff und der Körper sind in einem 45-Grad-Winkel nach unten. Wenn es einen Lichtblitz auf die Lichtquelle gibt, zeigt dies, dass dort chemische Fasern vorhanden sind.

(3) Prise. Nachdem die Baumwolle eingeklemmt ist, gibt es deutliche Falten. Die Hälfte des Stoffes wird mit einem Nagel abgeschabt. Nach dem Öffnen gibt es eine klare Faltlinie, und das Chemiefasertuch wird ohne Falten eingeklemmt.

(4) Brennen. Die Baumwollfaser wird nicht geschmolzen und schrumpft, wenn sie in der Nähe der Flamme ist. Es wird sofort verbrannt, wenn es berührt wird. Wenn es verbrannt wird, riecht es nach brennendem Papier. Nach dem Brennen ist die feine und weiche Asche nicht schwimmende Asche und hat keinen Koks-Knoten.

Reine Baumwolle hat eine gute Atmungsaktivität und ist angenehm zu tragen! Den Weg, das Gefühl der Hand zu erkennen, kommt auf die Erfahrung an! Der beste Weg ist, Feuer zu benutzen. Die Asche nach reiner Baumwollverbrennung ist ein weißes Pulver, das von Hand ohne Partikel oder Klumpen eingeklemmt wird. Die Verbrennungsasche von chemischen Faserprodukten kondensiert zu Granulaten oder Klumpen, die von Hand schwer zu zerkleinern sind.

Die Kunden möchten wissen, ob die Waren, die sie gekauft haben, gut oder schlecht sind, und sie wollen bei vielen Produkten nicht die falsche Wahl treffen. Als ich mit einem irakischen Außenhandelsunternehmen verhandelte, wurden ein paar Socken auf den Tisch des Ausländers gelegt. Dann nahm er meine Socken und sah, dass ich ein bisschen kleiner war. Also nahm ich zwei Paar Socken an seine Hand und verglich sie. Dann bat ich ihn, seine eigenen Socken zu ziehen. Seine Socken waren nicht elastisch. Das heißt, im Fall von kleinen Socken wurde die Hochtemperatureinstellung verwendet, um die Socken zu geben. Es ist tot, also haben die Socken fast keine Elastizität. Es scheint, dass, obwohl es groß ist, ich denke, das Gefühl, eine nicht-elastische Socken an den Füßen zu tragen, wird immer untergehen. Später gab mir der Ausländer einen Auftrag, nachdem ich optimistisch über die Waren war. Um die Elastizität der Socken zu sehen, müssen Sie nur die Socken ziehen und herausziehen. Es ist leicht zu sehen, wie flexibel die Socken sind. Betrachten wir die andere Seite der Waren, die Dichte des Strickens. Lass mich darüber reden, wie man die Strickdichte von Baumwollsocken erkennt. Sie können eine Hand in die Baumwollsocken stecken und dann nach und nach die fünf Finger öffnen. Wenn Sie Ihre eigenen Finger deutlich sehen können, muss es zu locker sein. Im Gegenteil, die Dichte ist enger. Auf der anderen Seite sollten Sie auch die Socken horizontal ziehen, dh die Breite der Socken, damit Sie die Anzahl der Personen mit breiten Füßen analysieren können, was ebenfalls ein Standard ist, wenn Sie die Waren betrachten.