Der Ursprung und die Klassifikation der Socken

- Apr 16, 2018-

Alte Socken wurden als "Schuhe" oder "Fußsäcke" bekannt und entwickelten sich durch tausende von Jahren der Evolution zur heutigen Form von Socken.

Die Frauen der antiken römischen Stadt wickelten feine Riemen an ihren Füßen und Beinen. Die Leggings waren die primitivsten Socken. Bis zur Mitte des Mittelalters wurde diese Art von "Socken" in Europa populär, aber anstelle von feinen Gürteln wurden Tücher verwendet. Im 16. Jahrhundert begannen die Spanier, die Hosenstrümpfe von ihren Hosen zu trennen und strickten Socken. Der britische Li, W. (WilliamLee) erfand seine Forschungen über Strickmaschinen durch Handstricken seiner Frau. 1589 erfand er die weltweit erste Handstrickmaschine zum Weben von Wollhosen. 1598 wurde es zu einer Strickmaschine umgebaut, die feinere Strümpfe herstellen kann. Bald begann der Franzose Fournier mit der Produktion von Strümpfen in Lyon. Erst Mitte des 17. Jahrhunderts wurden Baumwollsocken produziert. Nach der Erfindung von Nylon durch DuPont im Jahr 1938 wurde im selben Jahr die erste Serie von Nylonsocken auf den Markt gebracht. Seither hat sich im Sockenmarkt eine komplette Veränderung vollzogen. Nylonstrümpfe sind populär und populär geworden. Die europäische Mode war zu spät, bis 1945 die ersten Nylonstrumpfhosen offiziell auf den Markt kamen. Forschungen zufolge erschienen die primitivsten Socken in Chinas Xia-Dynastie (21. bis 17. Jahrhundert v. Chr.), Die auch der Ursprung moderner Socken ist. In dem Buch "Wen Zi" gibt es den Ausdruck "Der König des Königs der Literatur, die Abteilung für Socken", bezieht sich auf die Band von Zhou Wenwang Socken. Aus dem Blickwinkel der beiden Kniestrümpfe, die aus dem Grab der westlichen Han-Dynastie in Mawangdui in Changsha ausgegraben wurden, wurden sie alle mit Schneiderkunst angefertigt, an die Füße und den Rücken genäht, und der Boden war nahtlos . Die Strümpfe sind hinten offen und an der Öffnung sind Strumpfbänder angebracht. Die Anzahl der Socken ist 23cm und 23,4cm. Die Socken sind 21cm hoch und 22,5cm hoch. Man kann sehen, dass das Nähen von Socken in China mindestens 2000 Jahre alt ist, viel früher als in Europa, und man kann sagen, dass das Auftreten von Socken zuerst in China stattfand.

Es gibt viele Arten von Socken, entsprechend der Länge von Socken, Strümpfen, Socken und Strümpfen; Männersocken, Damensocken und Kindersocken. Die Strümpfe werden durch Socken, Strümpfe und Socken organisiert. Die Strümpfe enthalten Socken, Socken und Rücken und Socken. Die Rolle der Socken besteht darin, dass die Ränder der Socken nicht abfallen und an den Beinen kleben bleiben. Die wichtigsten Parameter der Socken sind 5: Socken, Socken, Gesamtlänge, Länge und Höhe. Die Spezifikationen der Socken werden durch die Socken angezeigt, und die Socken basieren auf der tatsächlichen Länge der Socken. Wenn Sie also wissen, dass Sie einen langen Fuß haben, können Sie eine gut angepasste Socke kaufen. Aufgrund der unterschiedlichen Rohstoffe, die in Socken verwendet werden, unterscheidet sich die Sockenserie jedoch auch. Unter ihnen haben die elastischen Nylonsocken einen Unterschied von 2cm für den unteren Teil der Socke und 1 Socken für die Baumwollsocken, Nylonstrümpfe und Mischsocken.