Nasse Socken, um die Durchblutung zu stimulieren

- Aug 13, 2018-

Das kalte Wetter im Winter und die Verwüstungen des Virus sind das häufige Auftreten von Herz-Kreislauf-, Atemwegs- und Immunsystemerkrankungen. Das US Journal of Prevention veröffentlicht den Rat von Experten in 10 Bereichen.


Spezialist für Familienmedizin: Konzentrieren Sie sich auf Geselligkeit. Rickel, ein außerordentlicher Professor für Familienmedizin an der Universität von Wisconsin, sagte, dass die Studie herausfand, dass alte Langeweile nicht zu Hause ausgeht, was sehr schädlich für die Immunität ist. Es ist ein guter Weg, um soziale Aktivitäten zu bereichern, unbekannte Verwandte und Freunde zu besuchen und an freiwilligen Aktivitäten teilzunehmen.


Homöopathischer Arzt: Essen Sie mehr Knoblauch. Homöopathie-Experte Rosenberg sagte, dass das Hinzufügen von Knoblauch zum Kochen von Lebensmitteln eine bequeme Möglichkeit ist, die Immunität zu stärken. Sie können jeden Tag Knoblauch essen und Sie können den Knoblauch im Essen zermahlen. Wenn Sie keinen schlechten Geruch haben möchten, können Sie Knoblauchzusätze wählen.


Public Health Experten: oft gurgeln. Greg, ein Experte für öffentliche Gesundheit, sagte, dass wenn das Grippevirus eindringt, es die Schleimlinie im Hals durchbricht. Wenn Sie rechtzeitig gurgeln, werden der Schleim im Rachen und die darin eingeschlossenen Bakterien weggewaschen. Japanische Studien haben auch herausgefunden, dass die Chance, dreimal am Tag eine Erkältung zu bekommen, um 35% reduziert wird. Experten empfehlen, wenn Sie Ihren Kopf gurgeln, den Kopf so weit wie möglich zu neigen und ihn dann ausspucken. Es ist am besten, den Mund für 1 Minute zu halten.


Akupunktur-Experten: Nadelprävention. Akupunktur-Therapie ist im Westen immer beliebter geworden. Experten empfehlen Akupunktur-Behandlung alle 6 bis 8 Wochen während der Grippesaison, um den Widerstand zu erhöhen.


Epidemiologe: heiße Wäsche. Die Studie ergab, dass das Grippevirus auf Baumwollmänteln für 8 bis 12 Stunden überleben kann. Dr. Alison von der Universität von Michigan sagte, dass die Methode des Waschens von Kleidung mit heißem Wasser die Virusrückstände reduzieren kann, und nach dem Trocknen kann die Kleidung mit Dampf gebügelt werden, und der Sterilisationseffekt ist besser.


Experte für Innere Medizin: Seien Sie vorsichtig mit Ihrem Kind. Govatny, Experte für Innere Medizin, sagte, dass das Virus für einen längeren Zeitraum auf dem Kind gehalten wird. Ihre Symptome sind anders als bei Erwachsenen, verborgen und hoch ansteckend, also waschen Sie Ihre Hände und küssen Sie Ihre Kinder prompt und bringen Sie sie an Orte, wo Menschen laut sind.


Physiotherapeut: Nasse Socken. Leslie vom Canadian College of Natural Medicine sagte, dass ich nachts die Socken in kaltem Wasser einweichen, auswringen und dann ein paar trockene Wollsocken anziehen kann. Dies stimuliert die Durchblutung des Körpers und erhöht dadurch die Immunität des Körpers. Diese Methode eignet sich jedoch nicht für Menschen mit drei hochgradigen chronischen Erkrankungen, schlechter körperlicher Fitness und Fußulzerationen.


Schlafexperte: Behalte die Regeln. Amerikanische Forscher haben kürzlich herausgefunden, dass Menschen, die weniger als 7 Stunden am Tag schlafen, das Risiko, sich eine Erkältung zu holen, in weniger als 7 Stunden verdreifachen. Dr. Witt, ein Schlafexperte, sagte jedoch, dass er nicht nur gut schlafen, sondern auch Regelmäßigkeit haben und versuchen sollte, zu einem bestimmten Zeitpunkt weiter zu arbeiten.


Umfassende medizinische Experten: Huang Qi hinzufügen. Der Direktor des Arizona General Medical Center sagte, dass Astragalus eine Kräutermedizin ist, die die Abwehrfähigkeit des Körpers verbessert. Chinesische Medizinpraktiker empfehlen oft, mit Astragalus Wurzelsuppe zu trinken. Wenn Sie wissen, dass Sie mit vielen Menschen in Kontakt treten wollen, können Sie ein paar Tage im Voraus eine kleine gelbe Suppe trinken.


Sportmediziner: Trinken Sie etwas Bier. Jonas, ein deutscher Experte für Sportmedizin, fand heraus, dass Läufer, die oft alkoholfreies Bier trinken, aufgrund der Polyphenole, die antiinfektiöse Eigenschaften haben, weniger Chancen auf Atemwegsinfektionen haben. Aber wenn Sie alkoholhaltiges Bier trinken, wenn Sie mehr als 14 Gramm pro Tag konsumieren, wird das kontraproduktiv sein.