Was sind Mutterschaftssocken?

- Aug 23, 2018-

Der Name der Schwangersocken ist medizinische sequenzielle Dekompressions-elastische Strümpfe. Die mütterlichen Socken sind Produkte, die die Funktion der venösen Blutrückführung zum Herzen fördern. Die meisten Materialien sind DuPont Lycra und Nylonseide. Die Schwangerschaftssocken bilden den höchsten Unterstützungsdruck im Knöchel und nehmen entlang des Beines allmählich ab. Die Wade wird auf 70% -90% des maximalen Druckwertes reduziert und auf 25% -45% des maximalen Druckwertes am Oberschenkel reduziert. Diese abnehmende Druckänderung kann eine venöse Rückkehr der unteren Extremität bewirken, wodurch die Vene der unteren Extremität wirksam gelindert oder verbessert wird. Und der Druck der Venenklappe.


Was sind die Vorteile von Schwangerschaftssocken?


1. Die Folgen eines erhöhten Blutvolumens in den Beinen (Krampfadern, Ödeme, Beschwerden) können verhindert oder gelindert werden.


2. Die Zirkulationswirkung der Mutter ist offensichtlich verbessert. Es kann spekuliert werden, dass das ungeborene Kind auch den gleichen positiven Effekt bekommen wird.


3. Nach der Verwendung der medizinischen elastischen Strümpfe nahm die Anzahl der Herzpulsationsschläge ab, und die Wahrscheinlichkeit einer durch Uteruskontraktion verursachten Abtreibung nahm ebenfalls ab.


Mutterschaft Socken Auswahlmethode


1. Druckauswahl: Schwangere, die im Frühstadium der Schwangerschaft keine Krampfadern und Schwellungen haben, können sich für eine Niederdruckprophylaxe entscheiden. Wenn es bereits Krampfadern gibt, sollten schwangere Frauen mit Schwellungen und Beschwerden in ihren Beinen einen therapeutischen Typ wählen. Stretchstrümpfe.


2, Längenauswahl: Sie können die Mitte der elastischen Strümpfe (unter dem Knie) oder lange Röhre elastische Strümpfe (und Oberschenkel) wählen.


3, Zahl Auswahl: messen Sie den Umfang des Beines: der Umfang des Knöchels (der dünnste Teil des Knöchels), der dickste Umfang der Wade, der maximale Umfang des Oberschenkels, um die entsprechende Anzahl zu bestimmen


Während der Schwangerschaft können Frauen Socken oder lose Baumwollsocken wählen. Auf der einen Seite sind diese Socken sehr saugfähig, auf der anderen Seite sind sie nicht leicht zu rutschen. Die Socken sollten nicht zu eng sein, sonst werden die ursprünglich geschwollenen Beine, Füße und der venöse Rückfluss der schwangeren Mutter behindert und geschwollen.


Schwangere Frauen können auch wählen, elastische Socken zu tragen, die in drei Arten unterteilt sind: Strumpfhosen, halbe Strümpfe und Strümpfe. Seine spezielle Funktion wird die Oberschenkel elastischer Druck Webart erweitern und stärken das Rückengewebe von der Wade bis zum Fuß. Es kann Krampfadern bei Schwangeren wirksam vorbeugen und hat eine leichte medizinische Funktion.